Bing Login: Die verkannte Suchmaschine

Selbstverständlich ist Bing Login keine Bedrohung für Google. Trotz und allem es wäre ein Irrtum, die Microsoft-Suchmaschine zu verharmlosen. Denn die errichtet – mit dem großartigen Partner Apple im Rücken – ihre Marktanteile konstant aus.

Bing Login
Bing Login

Amazon, Facebook, Google – alles Namen, die in der Sparte Respekt erregen und gefühlt unbezwinglich sind. Ungeachtet alledem gibt es ausreichend Konkurrenten, die den großen Playern Marktanteile nehmen. In Sachen Suchmaschinenanbieter und Google ist Bing eines jener Musterbeispiele. Die Microsoft-Tochter läuft vielmals unter dem Radar – zu Unrecht, falls man sich aktuelle ComScore-Zahlen ansieht, die alle Suchanfragen an Desktop-PCs im März 2017 zugutehalten.
Letztendlich liegt in Deutschland der Bing-Anteil bei zwölf Prozent bei 509 Millionen monatlichen Suchanfragen. In den USA besteht der Marktanteil zusätzlich bei 33 Prozent, es gab fünf Milliarden Suchanfragen. Das alles sind kaum Zahlen, bei denen Google ins Schwitzen gerät – beachtenswert ist die mehr und mehr werdende Beliebtheit aber ungeachtet alledem, galt Bing doch lange als Totgeburt.

Die Treiber bei Bing Login: Windows 10 und Edge

Treiber für die Zuwächse ist die mehr und mehr werdende Ausbreitung von Windows 10 mit der Sprachassistenz Cortana und des Edge-Internetbrowsers, in die die Bing-Suche gewöhnlich eingebettet ist. Für die Benutzung von Bing zahlt Microsoft seit kurzem zusätzlich mit einem Bonussystem. Jede Suchanfrage wird mit drei Punkten honoriert. Des Weiteren ist Bing Nicht zu vergessen auch im Amazon Kindle HD als Suche standard.
Interessanterweise ist das Windows Phone bei weitem nicht das zugriffstärkste Device für Bing. Kaum sechs Prozent der monatlichen Suchen kommen über diese Geräte, 42 Prozent über Android-Smart Phones und 52 Prozent über iPhones. Das zuletzt Gesagte ist nicht ganz Verblüffend. Seit 2013 kooperieren Apple und Microsoft – im Kampf gegen den für beiderlei bedrohlichen Konkurrentn Google. Mit der Nutzung von iOS 7 übernahm Bing die eingebettete Websuche bei Apples Sprachassistent Siri. Könnte also heißen: Redet man ins iPhone-Mikrofon, ruft Siri beziehungsweise der Webbrowser Safari nicht mehr die Google-, stattdessen die Bing-Suche auf.
Im Wesentlichen ist Mobile auch bei Bing ein wichtiger Treiber – wenn zudem noch lange Zeit nicht so deutlich wie bei Google: 30 Prozent des kompletten Suchvolumens im Bing-Universum resultiert von Mobile, 14 Prozent der Klicks und acht Prozent der Conversions erscheinen von Smart Phone und Co. Bei Google kamen bereits vor zwei Jahren die überwiegenden Abrufe über Mobile – der Mobile Index kann in voraussehbarer Zeit auch offiziell zum Hauptindex werden.

Bing Login Potenzial für Marketer

Interessant ist Bing für Marketers vorwiegend aus zwei Gründen. Zu dem einen variiert sich die Zielgruppe von Google: Bing-Nutzer (auf Desktop-PCs) sind vermögender, älter und haben einen grösseren Bildungsgrad. Die Microsoft-Suchmaschine benützen darüber hinaus im Kontrast zu Google lieber Männer als Frauen.
Zum sonstigen liegen die Klickpreise zu dem Teil erheblich unter den Google-Preisen. So ist gemäß eigenen Angaben im ersten Quartal 2017 die Conversion Rate auf Bing im Durchschnittswert um 21,8 Prozent gestiegen – wohingegen simultan der CPA (Cost per Acquisition) um 12,7 Prozent abgesackt ist (im Jahresvergleich).
Die eigene Analyse von intelliAd von über 2,4 Millionen Online-Käufen im vierten Quartal 2016 erweist darüber hinaus: Online-Händler geben für einen gewöhnlichen Artikelkorbwert von 99 Euro (über alle Sparten hinweg) auf Bing nur sieben Euro für Suchmaschinenwerbung aus. Der Klick kostet im Mittelmaß 35 Cent. Im Bereich Mode unter anderem investieren Onlineshops sieben Euro in Suchmaschinenwerbung für einen Artikelkorbwert von 161 Euro, Klickkosten von 0,25 Euro.

Entsprechend der Suche von Google, ist Bing eine Internet-Suchmaschine von Microsoft, bei der es sich um den Nachfolger von Live Search aus demselben Hause handelt. Wie einige zusätzliche Suchmaschinen auch, bietet Bing die Perspektive, die Suchergebnisse in den Kategorien Bilder, Videos, Nachrichten und Karten darstellen zu lassen.

Bing benutzt nebst einem eigenen Datenbestand überdies Inhalte von strategisch mit Microsoft zugehörigen Unternehmen. Bei den meistbesuchten Suchmaschinen nahm Bing im Jahre 2010 den dritten Platz ein. Suchmaschinenoptimierung (SEO) lässt sich zudem im Hinblick auf Bing umsetzen.

Bing wurde am 1. Juni 2009 online geschaltet. Microsoft verfolgt hierbei das Ziel, auf Basis von Bing charakteristische Dienstleistungen anzubieten und den Marktführer Google anzugreifen. Am 29. Juli 2009 machte Microsoft eine Kooperation mit Yahoo Publik.

Was ist Bing Login?

Bing ist eine Online-Suchmaschine, mit der Microsoft eine Option und vor allem eine Rivalität zu Google präsentieren will. Ob es klappt und welche Funktionalitäten die Suchmaschine eröffnet, erläutern wir hier.

Was ist Bing?

Bing ist die Suchmaschine von Microsoft für das Internet. Der User kann damit zwischen einer Version online für den Desktop oder Apps für Android und iOS auswählen.

Seit wann gibt es Bing Login?

Bing wurde von Microsoft im Jahr 2009 als Nachfolger von Live Search im World Wide Web an den Start gebracht. Im Januar 2012 verließ die Suchmaschine die Betaversion online und erhielt im Mai ein anspruchsvolles Redesign. Sie ist zugänglich unter jener Domain www.bing.de.

Was kann Bing Login?

Die deutsche Variante von Bing ist schon gut ausgestattet und kann beim Bearbeiten von Anfragen sehr wohl mit Google gleichkommen. Trotzdem sind hier bedauerlicherweise nicht alle Funktionalitäten enthalten. So enthält die uS-amerikanische Ausführung von Microsoft unter anderem eine weitere Spalte für die Suche von Socialmedia Artikeln. User können hier die entsprechenden Ergebnisse von Facebook, Twitter & Co. einsehen. Auch Fans von Google Street View oder dem automatisierten Flugpreisvergleich können bei Bing Einschränkungen ertragen, solche Methode gibt es exklusiv bei Google.

Sonst gibt es bei der Desktop Variante alle populären Funktionalitäten, die Sie bei der Suche im World Wide Web von Google gewöhnt sind auch bei Bing. In der Leiste kann gewählt werden, ob die Suchergebnisse in der Übersicht aufgelistet werden. Anderweitig klickt der Benutzer eine individuelle Rubrik in der Leiste an. Unter anderem Bild, Video, News oder Karte. Wie Google müssen Sie bei Letzteren nach Orten suchen, sich Strecken darstellen lassen oder eine Navigation starten. Zudem gibt es auf der Startseite der Suchmaschine eine Leiste mit heutigen News in der Übersicht und passgenaue Shopping Ergebnisse bei Ihren gesonderten Anfragen.

Sonstige Funktionen bei Bing Login

Sonstige Einstellungen für Nutzer erlauben es, eine Beschränkung für den Zeitabstand, die Sprache und die Region für die aufgelisteten Ergebnisse zu bestimmen. Im rechten oberen Teil der Seite müssen Sie sich anmelden, falls Sie ein Microsoft Konto haben oder neu erstellen wollen. Den Button dazu finden Sie neben jenem Button für die Originalsprache „English“. Um sonderlich populäre Seiten schnell wiederfinden zu können, bietet die Suchmaschine in den Einstellungen die Perspektive Seiten online zu speichern und Ihren Suchverlauf nachzuverfolgen.

Um auch wettbewerbsfähig bei den Apps zu bleiben, kann man Bing als App für Android oder iPhone unentgeltlich herunterladen. Auf einem Mobiltelefon mit einem Microsoft Betriebssystem ist Bing als Standard Suchmaschine festgelegt. Tatsächlich können Sie alle Einstellungen immer wieder Verändern, also ob Microsoft, Android oder iOS, letztlich entscheiden Sie als User nach Ihrem privaten Geschmack, welche Suchmaschine Sie auf Ihrem Mobiltelefon nutzen möchten. In einem solchen Fall kann Bing also auch deinstalliert werden.

Sicher würde gerne Microsoft mit Bing auch online zugkräftig für Unternehmensinhaber und Propagierende sein. Dementsprechend gibt es wie bei Google die Perspektive, Werbeanzeigen zu kaufen oder einen Bing Places Eintrag für Ihr Vorhaben anfertigen zu lassen. Google AdWords entspricht Bing Ads, bei dem Sie für Ihre Kampagne im Internet eine Anzeige erwerben können. Abgerechnet wird bei dieser Form der Reklame online pro Klick (Cost-per-Click-Verfahren), den die User auf Ihre Anzeige tätigen. Mehr zu Bing Ads und Bing Places gibt es an nachfolgender Stelle zum Thema: Bing für Unternehmung nutzen.

Alle gegen Google? – Mit wem arbeitet Bing Login

Da Google immer noch die unübertroffene Nummer eins am Himmel der Suchmaschinen ist, gehen die Anderen Suchmaschinen häufig Kooperationen ein. So soll letztlich Druck auf Google gemacht werden. Ja sogar die Suchmaschinen Yahoo als auch AOL nutzen Bing unter anderem im Hintergrund für Ihre Ergebnissuche. Microsoft hat sich des Weiteren mit Baidu, der größten Suchmaschine auf dem chinesischen Markt, zusammengetan. Bing steuert die englischen Suchergebnisse für die chinesische Suchmaschine bei.

Was unternimmt Microsoft, um Google User zu erlangen?

Vorrangig lässt sich schildern, dass Microsoft bemüht ist, den Anwendern die gleichen Leistungen wie Google anzubieten. Das gilt sowie für die Bild-, Video- oder News-Suche. In dem eigenen Blog hält Bing des Weiteren seine Anhänger auf dem Laufenden über gegenwärtige Aktionen und neueste Besonderheiten. Für den regionalen Bezug wird das bildliche Design zugeschnitten. So kommen wiederkehrend regionale und jahreszeitliche Bilder als Hintergrund auf der Startseite, damit die User sich über diese unterhalten können. Auch Wettstreite sollen zu mehr Interaktion online und Traffic auf der eigenen Seite dienen. Letztendlich rief Bing dazu auf, gegen die von ihnen eingestellte Fußballvorhersage anzutreten oder stellte im Sommer einen Guide für die Olympischen Spiele zur Verfügung.

Interessantes:

Facebook-Anmelden.de Facebook-Registrieren.de | Facebook-Deutschland.de | Facebook-Log-In.de | You-Tuber.de | You-Tube-musik.de Ab-In-Dein-Urlaub.de Facebook-Löschen.de Instagram-Follower.de | Instagram-Login.de | Instagram-Anmelden.de |Twitter-Login.de | WhatsApp-Web.de | WhatsApp-Login.de | WhatsApp-Web-PC.de | YouTube-Login.de | YouTube-Anmelden.de Amazon-Login.de Amazon-Musik.de Amazon-Anmelden.de | Amazon-Prime-Video.de | Bing-Anmelden.de | Bing-Login.de Ebay-Kleinanzeigen-Login.de | Ebay-Login.de | Error-500.de | Error-503.de | Google-Anmelden.de Google-Fotos.de Google-Login.de Paypal-Anmelden.de  | Paypal-Log-In.de Twitch-Download.de | Yahoo-Anmelden.de | Yahoo-Login.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.